Kursinhalt

Ein klassischer MBSR-Kurs umfasst ein persönliches Vor- und Nachgespräch,
acht Termine à 3 Stunden und einen Tag der Achtsamkeit an einem Wochenende.
Um eine stabile Achtsamkeit zu entwickeln ist das regelmäßige Praktizieren unerlässlich.
Deshalb sollten Sie bereit sein, acht Wochen lang Ihren Tagesablauf so zu planen, dass Sie täglich ca. 45 Minuten Zeit für Übungen reservieren.

Folgende Schwerpunktthemen werden im Kurs behandelt:
  • Achtsamkeit im Alltag
  • wie wir die Welt wahrnehmen
  • im Körper beheimatet sein
  • Stress und wie ich ihm mit Achtsamkeit begegne
  • Achtsamkeit gegenüber stressverschärfenden Gedanken
  • Gefühle willkommen heißen
  • achtsame Kommunikation
  • für sich Sorge tragen
zu den täglichen Übungen zuhause gehören:
  • Achtsames Wahrnehmen des Körpers in Ruhe (Body Scan)
  • Achtsames Wahrnehmen des Körpers in Bewegung (Körperübungen)
  • Achtsames Wahrnehmen von Atmung, Körperempfindungen, Emotionen und Gedanken
  • Sitz- und Gehmeditation
  • Übungen zum Integrieren von Achtsamkeit im Alltag